Masterstudium

Ein Masterstudium ist als weitere Qualifizierung gedacht, denn es erweitert und vertieft das Bachelor-Studium. Um ein Masterstudium beginnen zu können, ist der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss, der Bachelor, unbedingt nötig. Den Bachelor erreicht man in der Regel in 6 Semestern und danach kann der Master folgen. Dabei ist das Bachelor-Studium sozusagen die erste Ebene. Der Großteil der Studenten geht damit ins Berufsleben. Das Master-Studium baut auf dem Bachelor auf und ist als eine berufliche Spezialisierung zu sehen. Ein Masterstudium dauert in der Regel 4 Semester lang und wird mit der Verleihung eines akademischen Grades, z. B. Master of Science, M.Sc. abgeschlossen.

Seit der Hochschulreform gibt es fast nur noch Bachelor und Master-Studiengänge. Mit einem Bachelor erreichen die Studierenden einen ersten akademischen Abschluss. Damit können Absolventen in ein Arbeitsverhältnis übergehen. Der Master ist dafür da, das erworbene Fachwissen noch auszubauen oder auch mit dem Master in ein verwandtes Studienfach zu wechseln.

Durch eine einheitliche Vergabe von CreditPoints können die Studienleistungen überall in Europa und unabhängig von Fachhochschule oder Universität anerkannt werden. Das Angebot für Master-Studiengänge ist sehr groß. Doch ist es gar nicht einfach, in einen Master-Studiengang aufgenommen zu werden. Es kann passieren, dass Studenten mit einem schlechten Bachelor nicht zugelassen werden oder Bewerbungsunterlagen unvollständig sind. Denn seit der Einführung des Masters erwarten Universitäten neben den üblichen Bewerbungsunterlagen ebenfalls ein Empfehlungsschreiben der Professoren. Doch diese weigern sich, Empfehlungsschreiben auszustellen, denn das würde einen zu großen Arbeitsaufwand bedeuten. Wie in diesem Fall die Annahmechancen sind, das wird die Zukunft zeigen.

Ein Masterstudiengang soll somit den Hochqualifizierten vorbehalten bleiben und kann der wissenschaftlichen Vertiefung des vorherigen Studiums oder der Erschließung neuer Wissensgebiete dienen. Um die Qualität der Masterstudiengänge zu sichern, national und international, werden sie akkreditiert.

Bayern

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Bayern, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Otto-Friedrich-Universität Bamberg – Fachbereich Soziale Arbeit Diplom: Diplom–Sozialpädagogin (FH) / Diplom–Sozialpädagoge (FH) Website: (…) Weiterlesen

Thüringen

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Thüringen, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Fachhochschule Erfurt Fachbereich Sozialwesen Diplomstudiengang: Soziale Arbeit (auch berufsbegleitend) Website: http://www.fh-erfurt.de/ Fachhochschule Jena (…) Weiterlesen

Sachsen

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Sachsen, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH) Bachelor of Arts: Soziale Arbeit; Elementar- (…) Weiterlesen

Saarland

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen im Saarland, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Katholische Hochschule für Soziale Arbeit Saarbrücken Diplom: Sozialarbeit/Sozialpädagogik Postgradualer Studiengang: Masterstudiengang Evaluation Website: (…) Weiterlesen

Rheinland-Pfalz

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Fachhochschule Koblenz Fachbereich Sozialwesen Bachelor of Arts: Soziale Arbeit, wahlweise als Vertiefungsrichtung European (…) Weiterlesen

Niedersachsen

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Niedersachsen, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Fachbereich Sozialwesen Bachelor: Studiengang Sozialwesen Master: Sozialmanagement (Fernstudiengang) Weiterbildungsstudiengänge: Psychomotorik (Zertifikat); (…) Weiterlesen

Hamburg

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Hamburg, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Fakultät „Soziale Arbeit und Pflege“ Bachelor: Soziale (…) Weiterlesen

Brandenburg

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Brandenburg, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Fachhochschule Lausitz Fachbereich Sozialwesen Master-Fernstudiengang: Sozialmanagement Diplom: Soziale Arbeit – Integrierter Binationaler (deutsch-polnisch) (…) Weiterlesen

Berlin

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Berlin, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Alice-Salomon-Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin (ASFH) Masterstudiengänge: Klinische Sozialarbeit, Sozialmanagement, Sozialarbeit als (…) Weiterlesen

Baden-Württemberg

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Baden-Württemberg, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten. Hochschule Esslingen – Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege Bachelor of Arts (B.A.): (…) Weiterlesen

  • © 2018 Sozialwissenschaft Impressum / Datenschutz - Sozialwissenschaft - Referate und Informationen zu Sozialwissenschaften
Top