Niedersachsen

Eine Aufstellung aller Universitäten und Fachhochschulen in Niedersachsen, die Studiengänge im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwesen anbieten.

Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Fachbereich Sozialwesen

Bachelor: Studiengang Sozialwesen
Master: Sozialmanagement (Fernstudiengang)
Weiterbildungsstudiengänge: Psychomotorik (Zertifikat); Erlebnispädagogik Outdoortraining (Zertifikat); Bewegtes Lernen im Dialog (Fortbildung)
Website: http://www.fh-wolfenbuettel.de/

Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Fakultät soziale Arbeit und Gesundheit

Bachelor: Soziale Arbeit; Bildung und Erziehung im Kindesalter, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Master: Soziale Arbeit; Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Diplom-Weiterbildungsstudiengang: Sozialmanagement
Website: http://fks.hawk-hhg.de/

Evangelische Fachhochschule Hannover

Bachelorstudiengang: Soziale Arbeit; Religionspädagogik und Diakonie; Heilpädagogik; Pflege
Masterstudiengang: Social Work; Management für Pflege- und Gesundheitsberufe (berufsbegleitend)
Diplom: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Website: http://www.efh-hannover.de/

Fachhochschule Osnabrück – Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bachelorprogramm: Öffentliches Management; öffentliche Verwaltung; Soziale Arbeit; Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen; Pflegemanagement (berufsbegleitend); Pflegewissenschaft; Physio-/Ergotherapie
Masterprogramm: Management in Non-Profit-Organisation; Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (berufsbegleitend); Management im Gesundheitswesen; MBA Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Website: http://www.wiso.fh-osnabrueck.de/

Frank Doerr

Dipl. Sozialpädagoge Studium an der FH Frankfurt/Main 1990-1994 Schwerpunkt kulturelle Sozialarbeit Diplomarbeit: Musikalische Gruppenimprovisation in der Sozialpädagogik - Wesen, Wirkung und Möglichkeiten. Fachhochschule Frankfurt/Main am 15.04.94. Parallel Tätigkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit (Musikprojekte im Lohwald/Offenbach, Musikprojekte und Einzelfallhilfe im Jugendbüro Eckenheim, Caritas Heddernheim, Stadt Frankfurt), Drogenprävention (Hochtaunus) und individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (CeBeF Frankfurt). Danach 1994 - 1997 Kinder- und Jugendhaus Bornheim. 1996 Lehrauftrag an der FH Frankfurt, Fb Sozialpädagogik. 2000-2002 Projektleiter Selbsthilfe im Taunus (SiT). 2002-2005 Jugendberufshilfe KuBi e.V. Ab 2001 parallel freiberuflich tätig, seit 2006 Inhaber und Geschäftsführer zweier Agenturen für Online Marketing. Fachjournalist (bdfj). 2015 Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaften.

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. sind es nur 4 Fachhochschulen in Niedersachsen die den Studiengang Soziale Arbeit anbieten? So viel ich weiss müssen es 6 sein. Eine die hier nich aufgelistet wurde ist:
    Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
    Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit
    Constantiaplatz 4
    26723 Emden
    Telefon: 01 80 / 56 78 07 – 12 50
    Telefax: 01 80 / 56 78 07 – 12 51

  2. habe noch eine gefunden:Hochschule Vechta im westen Niedersachsens.

  3. Hallo, Eine frage ob ein B.S. Social Work graduate auf den Philippinen darf hier in DE Sozialarbeit studieren? Wer hat ein Idee? Danke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.