Willkommen auf www.sozial-wissenschaft.de

Auf dieser Website finden sich ab Januar 2007 Referate und Informationen rund um die Studiengänge Sozialwesen, Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Auf der rechten Seite können Sie die Kategorien sehen, durch Klick hineinbrowsen und – sofern bereits Referate online sind – finden sich diese dann unterhalb einer kurzen Einführung zum jeweiligen Themenbereich oder im Untermenü rechts.

Es ist möglich, eigene Beiträge einzureichen. Für jeden Beitrag können zwei Links zu einer beliebigen Website integriert werden. Ab drei Beiträgen erhält jeder Autor seine eigene Autorenseite mit Infos zum beruflichen Werdegang und bis zu drei frei wählbaren Links. So gibt es einen Mehrwert für alle: Surfer finden interessante Informationen zu sozialwissenschaftlichen Themen. Absolventen oben genannter Studiengänge können die – oftmals in durchwachten Nächten verfassten Referate *g* – einem sinnvollen Zweck zuführen, statt sie in Schubladen oder auf Datenträgern verstauben zu lassen, und sich selbst, ihre Hochschule oder eigene Projekte fördern. Und sozial-wissenschaft.de wird eine tolle Seite 😉

Beiträge bitte per eMail an die im Kontakt angegebene Adresse senden, das eigentliche Referat bitte im Format .rtf, .odt oder .doc anhängen.

Potentielle Beiträge müssen im Rahmen eines sozialwissenschaftlichen Studiums vorgelegt und entsprechend gekennzeichnet sein. Hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit im Netz muss es sich hier um eine Erstveröffentlichung für sozial-wissenschaft.de handeln. Die Urheberrechte der Autoren bleiben natürlich unberührt, sozial-wissenschaft.de wird lediglich ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht für die Veröffentlichung unter diese Domain eingeräumt. Die hier veröffentlichten Referate können anderen Studenten als Quelle dienen und sollten in Referaten entsprechend gekennzeichnet werden. Eine erneute Vorlage der hier publizierten Beiträge – als Ganzes oder in Auszügen, die den wissenschaftlichen Zitierrichtlinien widerlaufen – an einer Hochschule ist ethisch bedenklich und stellt einen Missbrauch dieses Angebotes dar! Zudem wäre es ein Zeichen von Dummheit, da sozial-wissenschaft.de aufgrund seiner Suchmaschinen-Freundlichkeit komplett indiziert ist und jeder Täuschungsversuch von halbwegs versierten Dozenten leicht nachgewiesen werden kann.

14.02.2007: Update Tag-Wolke, Hochschulen und Forum

Während weitere existierende Referate in Vorbereitung sind, um auf sozial-wissenschaft. de online zur Verfügung gestellt zu werden, wird diese Website erweitert. Zum einen hat sich software-technisch einiges getan: eine Tag-Wolke bringt – passend zum Web 2.0-Hype – alle relevanten Suchbegriffe aus den Beiträgen auf die Seite. Unter “Aktuelles” finden sich nun immer die Kategorien oder Seiten, die aktualisiert wurden oder neu hinzugekommen sind.

Doch vor allem wird die Seite inhaltlich stark erweitert. Eine nach Bundesländern unterteilte Auflistung von Hochschulen und ihren Studienangeboten im sozialwissenschaftlichen Bereich, wie sie in dieser Form nicht oder kaum im Internet zu finden ist, soll Interessierten Studienanfängern Orientierung bieten. Bislang sind die Bereich Berlin, Baden-Württemberg und Bayern komplett, alle weiteren füllen sich innerhalb dieser Tage.

Außerdem wurde testhalber ein Forum eingerichtet. Hier entsteht im Laufe der Tage eine sinnvolle Struktur. Es soll – neben der Kommentarfunktion und der Möglichkeit, selbst Beiträge einzureichen, – den interaktiven Bereich der Website stärken und Kommunikation ermöglichen. Inwieweit es genutzt wird, liegt an denen, die hierher finden.

29.03.2007: Hochschul-Verzeichnis komplett

Seit 08. März ist das Verzeichnis aller bundesdeutschen Hochschulen komplett. Heute gab es die erste Aktualisierung bestehender Einträge. Im April werden dann weitere Referate online gestellt werden.

17.05.2007: Referate Sozialpädagogik online

Heute wurden die letzten vorliegenden Referate online gestellt – es können also gern neue Beiträge an die im Impressum genannte Adresse eingereicht werden.

Es handelt sich um Referate aus dem Fachbereich Sozialpädagogik: „Kulturarbeit in sozialen Brennpunkten mit Jugendlichen in Frankfurt und Offenbach“, das im aktuellen politischen Kontext durchaus passende Referat Über die „RICH-Ökonomie – negative Einkommenssteuer, garantiertes Jahreseinkommen und nationale Dividende“ sowie „Das Bild des Menschen – Allgemeine Philosophie und Wissenschaftstheorie der Evolution“.

21.09.2008: Neustruktukturierung von Sozial-Wissenschaft.de

In dieser Nacht wurde Sozial-Wissenschaft.de komplett umstrukturiert. Ausschlaggebend war das Software-Upgrade von WordPress 2.3.3 auf 2.6.2. Damit einher ging eine komplette Aktualisierung und Vereinfachung der gesamten Plugin-Verwaltung, welche die fortlaufende Pflege erleichtert.

Im Rahmen dieser Aktualisierungen wurde klar, dass der ursprüngliche Ansatz, WordPress als Content Management System zu nutzen, nicht wirklich sinnvoll war. Insofern wurde die Datenbank dahingehend umgebaut, dass fast alle bisherigen Seiten (Pages) zu Artikeln wurden. Somit hat Sozial-Wissenschaft.de nun tatsächlich eine Blogstruktur. Dies sollte auch potentiellen Co-Autoren die Mitarbeit erleichtern, da in Artikel-Bereichen leichter Neues eingegeben werden kann als in Seiten-Bereichen.

Aufgrund des Umbaus haben sich leider die URLs (die Adressen der Artikel) geändert. Sollten Sie also genau in dieser Zeit via Google hierher gefunden haben und das Gewünschte nicht vorfinden, benutzen Sie bitte die Suchfunktion rechts oben oder die Verschlagwortung rechts unten bzw. die Sitemap.

Neu ist ebenfalls, dass in jedem Artikel unten die verschlagworteten Begriffe zu sehen sind. Außerdem können registrierte User nun direkt Artikel einstellen, die nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet werden. Weitere Optimierungen sorgen für passgenauere Platzierungen bei den Suchmaschinen.

22.02.2017: Überarbeitungen

In den letzten Monaten gab es zahlreiche Überarbeitungen: Die Website wurde mobile-tauglich gemacht und auf SSL-Verschlüsselung umgestellt. Dazu wurden gerade zahlreiche Referate und Arbeiten, die bislang auf anderen Website publiziert worden sind, hierher überführt.

Frank Doerr

Dipl. Sozialpädagoge Studium an der FH Frankfurt/Main 1990-1994 Schwerpunkt kulturelle Sozialarbeit Diplomarbeit: Musikalische Gruppenimprovisation in der Sozialpädagogik - Wesen, Wirkung und Möglichkeiten. Fachhochschule Frankfurt/Main am 15.04.94. Parallel Tätigkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit (Musikprojekte im Lohwald/Offenbach, Musikprojekte und Einzelfallhilfe im Jugendbüro Eckenheim, Caritas Heddernheim, Stadt Frankfurt), Drogenprävention (Hochtaunus) und individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (CeBeF Frankfurt). Danach 1994 - 1997 Kinder- und Jugendhaus Bornheim. 1996 Lehrauftrag an der FH Frankfurt, Fb Sozialpädagogik. 2000-2002 Projektleiter Selbsthilfe im Taunus (SiT). 2002-2005 Jugendberufshilfe KuBi e.V. Ab 2001 parallel freiberuflich tätig, seit 2006 Inhaber und Geschäftsführer zweier Agenturen für Online Marketing. Fachjournalist (bdfj). 2015 Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2018 Sozialwissenschaft
  • Impressum
  • » Willkommen auf www.sozial-wissenschaft.de - Sozialwissenschaft - Referate und Informationen zu Sozialwissenschaften
Top